Anfragen
Newsletter abonnieren
JPG
Galeriemodus

Inhalte ausblenden

Die Kolping-Mensa in Brixen: ein zentral gelegener Mittagstisch

Die Kolping-Mensa in Brixen: ein zentral gelegener Mittagstisch

Im Parterre des Studentenwohnheims Kolpinghaus befindet sich ein großer Speisesaal mit 200 Sitzplätzen. Diese modern gestaltete Mensa in Brixen hat eine angenehme Raumatmosphäre und ist werktags von 11 bis 14 Uhr geöffnet. Das tägliche Menü findet man vorab auf Facebook oder erhält es per E-Mail. Nicht nur für StundentInnen, die im Kolpinghaus wohnen, ist die Mensa im gleichen Gebäude eine willkommene Möglichkeit, gut und preiswert vor Ort zu speisen. Ihre Mittagstafel erfreut sich genauso bei den Brixner ArbeiterInnen und Angestellten großen Zuspruchs. Viele Gäste kommen daher auf Basis von Werksverträgen, die vom Kolpinghaus angeboten werden.

Als Raum der Begegnung ist die Mensa in Brixen übrigens für alle Gäste geöffnet – nicht nur für Studierende. Im angeschlossenen Café und der Bar lässt es sich wunderbar entspannen und ins Plaudern kommen. Das freundliche, aufgeschlossene Klima des Kolpinghauses ist auch in diesem Bereich gut zu spüren.

Abseits des Universitätsalltags kann die Kolping-Mensa in Brixen auch für Feiern gebucht werden. Der große, schön gestaltete Saal, die guten Parkmöglichkeiten und das erfahrene Mensa-Team machen das private Fest zu einem unvergesslichen Ereignis.

Die Kolping-Mensa in Brixen: ein zentral gelegener Mittagstisch

Galeriemodus

Inhalte einblenden